Drucken

Wanderwegekonzept Obermain

am .

Wanderwegekonzept Obermain
  • 1570 km Gesamtlänge Streckennetz netto (brutto 2526 km) davon 290 km Neutrassen
  • Ca. 875 Wegweiserstandorte
  • Zwei neue Qualitätswanderwege (46 km bzw. 68 km Länge): Gottesgartenrundweg Nord und Süd
  • Ausstattung mit 56 Übersichtstafeln im gesamten Landkreis
  • Integration der Trassen von 27 unterschiedlichen Vereinen
  • Interkommunale Abstimmung des Wegenetzes auch über die Landesgrenzen hinaus
  • Koordination der Wünsche von 11 Kommunen
  • Erfolgreiche naturschutzfachliche Bewilligung für das gesamte Wanderwegenetz
  • Errichtung eines integrierten Wanderleitsystems (ca. 800 Wegweiserstandorte)
  • Gewinnung von ca. 80 ehrenamtlich arbeitenden Markierungskräften / Wegepaten und Betreuung dieser
  • Diverse Abstimmungen mit Gemeinden, Grundeigentümern, Jagdpächtern und anderen Nutzern
  • Materialbeschaffung und –verteilung
  • Projektlaufzeit: März 2013 bis Juni 2015, anschließend begleitende Betreuung

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Deutschlandweit erfüllen mehr als 110 Wege die geforderten Kriterien und tragen das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Quelle: Deutscher Wanderverband