Drucken

Wanderleitsystem Auerbach

Mit neuem Wanderleitsystem den Erzweg entdecken

Wir müssen mit unseren Pfunden wuchern", sagt Bürgermeister Helmut Ott und meint damit auch den im Herbst eröffneten Qualitätswanderweg "Erzweg".

Damit Wanderer die von Andreas Schettler mit Unterstützung von Horst Müller von der Stadtverwaltung ausgearbeitete Route auch finden, wurde unter dem Motto "Wanderbare Frankenpfalz" ein Wanderleitsystem rund um Auerbach konzipiert und vom Fränkischen Albverein beziehungsweise Fränkischen Schweiz-Verein installiert.

Hinweistafeln informieren über Sehenswürdigkeiten und Markierungszeichen führen den Wanderer auf die Erzwegpfade (Rotkreuz) im Auerbacher Umland. Darüber hinaus wird man auch auf abzweigende Wanderwege geleitet, die beispielsweise zur Rußhütte oder in das Felsenlabyrinth bei Sackdilling führen.

Broschüren und Wanderkarten zu den neuen Routen folgen im Frühjahr.

Wichtigkeit von Infrastruktur

90% aller Wanderer sehen weigweisende Beschilderung, 86% Wegemarkierungen als wichtig an

Quelle: Deutscher Wanderverband: Grundlagenuntersuchung Freizeit- und Urlaubsmarkt Wandern 2010; Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie 2010